Im TOR wird zum Online Bearbeiten eine HTML-Darstellung des InDesign Dokuments erzeugt. Diese Funktion steht auch offline zur Verfügung, um HTML direkt zu erzeugen, entweder für eine Hilfe oder einfach für die Publikation im Web.

  • InDesign Dateien können direkt, wie im Dokument paginiert in HTML ausgegeben werden.
  • InDesign Dokumente können in gegliedertes HTML umgewandelt werden, bei dem die Topics bzw. Überschriften die „HTML Stücke“ im Ergebnis bestimmen.
  • Erzeugen einer Sitemap zur Navigation der HTML Seiten.

Die Funktion kann gut genutzt werden, um anschließend HTML-Help Format zu erzeugen. Sie eignet sich aber auch zur direkten Verwendung für Hilfetexte in HTML.