Daten sollen nicht immer so dargestellt werden, wie sie eingegeben werden. Um die Daten für gewünschte Layouts umzuwandeln, gibt es den LA Structure-Builder. Mit Ihm kann man kinderleicht Regeln hinterlegen, wie z.B.:

"Wenn eine Tabelle mehr als 6 Spalten hat, drehe sie um 90 Grad."

"Wenn ein Paragraph direkt nach einem Bild kommt, dann setze ihn rechts neben das Bild."

Etliche andere Zaubereien sind möglich und neben den schon vorgegebenen Tricks kann man sich den LA Structure-Builder jederzeit auch noch selbst erweitern. Die Structure-Builder Operationen sind auf alle Eingabedaten anwendbar, egal aus welchem Redaktionssystem oder welchem PIM System der Content stammt.