Mit dem Katalogassistent kann die Struktur eines Katalogs oder einer Preisliste zusammengestellt werden. Dabei wird nicht programmiert. Der Katalog-Designer kann einen Katalog Ebene für Ebene zusammenklicken und definiert dabei die gesamte Gliederung. Er definiert außerdem,

  • welche Daten in Tabellenzellen und Zeilen sollen und
  • welche als Listen dargestellt werden,
  • oder welche nur als Text erscheinen sollen,
  • wann neue Kapitel und Unterkapitel entstehen sollen

Jedem so entstehenden Element werden automatisch Stilnamen zugeordnet. 

Regeln im Structure-Builder
Mit Wenn-Dann-Regeln können Layout-Elemente wie Tabellen, Listen etc. noch manipuliert werden. Z.B. können Tabellen mit Stil=Feature-Tabelle und Spalten > 5 gedreht oder sonst anders dargestellt werden. Für alle Arten von Layout Elementen steht ein passendes Inventar von Operationen zur Verfügung.

Template-Editor
Im Template-Editor werden für Kataloge Seitenvorlagen erstellt. Sie können frei gestaltet werden mit Logos, festen Texten und vielem mehr.

Für eine Katalog-Struktur werden im Template-Editor dann die konkreten Stile angelegt. Für jedes Template kann also ein Katalog ganz anders aussehen. Der Template-Editor erlaubt das Arbeiten wie mit einem normalen Gestaltungsprogramm.

An fertige Templates werden eine Katalog-Struktur mit Regelsatz angehängt und los geht es mit der Produktion.